German pop up

Willkommen Bei Athora

Athora ist der neue Name für Athene und Aegon Ireland in Deutschland.

Sie werden jetzt automatisch weitergeleitet zu unserer neuen Webseite www.athora.com/de

Neuer Name für Athene Lebensversicherung

WIESBADEN, Deutschland, 9. August 2018 – Die Athene Lebensversicherung AG ist in Athora Lebensversicherung AG (Athora Leben) umbenannt worden. Die Namensänderung ist Teil eines umfassenderen Rebrandings aller Tochtergesellschaften der Athora Holding Ltd. (Athora), der Muttergesellschaft von Athora Leben. Die Marke Athora entstand Anfang des Jahres nach der Ausgliederung von Athora aus ihrer Muttergesellschaft Athene Holding Ltd., einem führenden nordamerikanischen Altersvorsorge- und Rückversicherungsunternehmen.

„Wir schaffen eine neue Marke im europäischen Versicherungssektor, welche die verschiedenen Geschäftstätigkeiten von Athora unter einem Dach vereint“, erklärt Christian Thimann, CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung von Athora Deutschland Holding GmbH & Co. KG (Athora Deutschland Gruppe). „Die Namensänderung betont, dass Athora Leben zu einem rasch wachsenden europäischen Versicherungsunternehmen gehört. Damit gehen Vorteile für die deutschen Versicherten einher, beispielsweise was Kostensynergien angeht.“

Athora ist ein Anbieter für Speziallösungen auf dem europäischen Versicherungsmarkt, dessen Schwerpunkt auf der effizienten Verwaltung langfristiger Versicherungsprodukte liegt. Neben Deutschland besitzt Athora außerdem eine Tochtergesellschaft in Irland, die ebenfalls umfirmiert wurde. Im April dieses Jahr gab sie zudem Pläne bekannt, mit dem Kauf von Generali Belgium in den belgischen Markt einzusteigen. Als Teil des Athora-Konzerns profitiert Athora Leben vom Versicherungs-Know-how und der technischen Erfahrung auf europäischer Ebene. Außerdem ermöglichen konzernweite Dienstleistungen, die Kosteneffizienz des Versicherers zu steigern.

Die Umbenennung erfolgt nach den jüngsten Veränderungen im deutschen Führungsteam und hat das Ziel, intern die Voraussetzungen für künftiges Wachstum zu schaffen. Dr. Christian Thimann wurde vergangenen Monat zum CEO und Vorsitzenden der Geschäftsführung der Athora Deutschland Gruppe ernannt. Damit wurde eine zentrale Schnittstelle in der übergeordneten deutschen Holdinggesellschaft geschaffen. In seiner neuen Rolle überwacht Dr. Thimann die Geschäftstätigkeiten von Athora in Deutschland und ist verantwortlich für die enge Abstimmung mit Athora und den anderen Konzerngesellschaften.

Das Rebranding und die neue Managementstruktur unterstützen das Ziel von Athora Leben, ein wichtiger Bestandsversicherer im deutschen Lebensversicherungsmarkt zu werden. Seit 2010 hat die Gesellschaft Erfahrung als Bestandsversicherer gesammelt. Das heißt, sie hat bereits bewährte Methoden und Prozesse etabliert, mit denen sie die Policen effizient verwalten und den Kunden gleichzeitig einen hohen Servicestandard bieten kann. Um den Herausforderungen des niedrigen Zinsniveaus zu begegnen, legt Athora daneben auch besonderen Wert auf ein professionelles Asset Management, das zu den Bedürfnissen eines Altbestands passt, sowie auf die umfassende Absicherung aller geschäftsspezifischen Risiken.

Das heutige Rebranding besteht aus einer neuen juristischen Bezeichnung, einem neuen Unternehmenslogo sowie einer neuen Website unter www.athora.com/de.