Athora Deutschland Gruppe

Dr. Christian Thimann ist Vorsitzender der Geschäftsführung der Athora Deutschland Holding und für die gesamten Geschäftsaktivitäten von Athora in Deutschland verantwortlich. Christian Thimann war zuletzt beim AXA-Konzern in Paris tätig. Von 2014 bis 2016 war er der Strategievorstand der AXA-Gruppe und Mitglied im Group Executive Committee. In dieser Funktion koordinierte er die Strategie der AXA-Gruppe weltweit, im Bereich der Lebensversicherung, Schaden- und Unfallversicherung und Asset Management. Dr. Thimann war Mitglied des Aufsichtsrats der Alliance Bernstein Investment und der AXA Investment Managers, der beiden Vermögensverwalter der AXA-Gruppe. Er war zudem für Angelegenheiten der Versicherungsregulierung zuständig. Bis 2013 war Dr. Thimann in leitender Funktion bei der Europäischen Zentralbank tätig, zuletzt im Rang eines Generaldirektors. Dr. Thimann war jüngst Vorsitzender der hochrangigen EU-Expertenkommission zur Nachhaltigkeit in der Finanzwirtschaft und berät die Europäische Kommission bei der Finanzregulierung.

Dr. Claudius Vievers ist CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung der Athora Deutschland Service GmbH und damit für das operative Geschäft von Athora in Deutschland verantwortlich. Neben den Schwerpunkten für Strategische Projekte und Personal verantwortet er als CRO und Sprecher des Vorstands der Athora Lebensversicherung AG und der Athora Pensionskasse AG das Aktuariat sowie das Risikomanagement der Athora Deutschland. Dr. Vievers verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche, insbesondere in den Bereichen Controlling, Risikomanagement und Aktuariat. Nach sechsjähriger Tätigkeit für die WestLB wechselte er im Jahr 2000 in die Versicherungsindustrie. Neben seiner Arbeit im Finanzcontrolling begleitete er vielfältige strategische Konzernprojekte der Generali Deutschland. Seit 2007 war Dr. Vievers Chief Risk Officer, zunächst in der Generali Deutschland und ab 2012 in der R+V Gruppe. In der R+V Gruppe hat er neben dem Aufbau des Konzernrisikomanagements die Einbindung der R+V in das Risikomanagement der DZ BANK Gruppe entwickelt. Seit 2018 steht er in den Diensten der Athora Deutschland und kann die strategische Weiterentwicklung des Risikomanagements und des Investmentcontrollings zu seinen bisherigen Erfolgen zählen.

Heinz-Jürgen Roppertz ist seit Mai 2010 Finanzvorstand der Athora Lebensversicherung AG und Athora Pensionskasse AG. In dieser Funktion verantwortet er die Bereiche Rechnungswesen, Finanzwesen, Controlling, Zentraleinkauf und Steuern. Er blickt auf mehr als 30 Jahre Managementerfahrung in der Versicherungs- und Finanzbranche mit dem Schwerpunkt internationales Rechnungswesen zurück. Heinz-Jürgen Roppertz ist Mitglied der Geschäftsführung der Athora Deutschland Holding GmbH & Co. KG und der Athora Deutschland Service GmbH.

Stefan Kropp ist für den operativen Betrieb von Athora Deutschland verantwortlich. Er ist Mitglied der Geschäftsführung der Athora Deutschland Holding GmbH & Co. KG und COO der Athora Deutschland Service GmbH. Er verantwortet die Bereiche Informationstechnologie, Kundendienst, Betriebsorganisation und Hypotheken. Er hat mehr als 20 Jahre Managementerfahrung bei Athora und war dort u.a. als Personalleiter und Leiter Kundendienst tätig. Sein Fokus lag insbesondere auf der permanenten Optimierung und Automatisierung von Prozessen und der erfolgreichen Umsetzung damit verbundener Projekte. Neben diesen Tätigkeiten unterstützte er alle strategischen Projekte mit seiner Expertise.