Athora Deutschland Gruppe

Ralf Schmitt ist Group General Counsel bei Athora und verantwortlich für den Bereich Recht, Compliance und Governance der gesamten Gruppe. Er ist zudem CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung der Athora Deutschland Holding GmbH & Co. KG sowie stellvertretender Vorsitzender und Mitglied des Aufsichtsrats der Athora Lebensversicherung AG und der Athora Pensionskasse AG. Ralf Schmitt hat mehr als 18 Jahre Erfahrung im Bereich Corporate M&A bei internationalen Anwaltskanzleien wie DLA Piper und Dewey & LeBoeuf sowie im Investment Banking der Citigroup.

Dr. Claudius Vievers ist CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung der Athora Deutschland Service GmbH und damit für das operative Geschäft von Athora in Deutschland verantwortlich. Neben den Schwerpunkten für Strategische Projekte und Personal verantwortet er als CRO und Sprecher des Vorstands der Athora Lebensversicherung AG und der Athora Pensionskasse AG das Aktuariat sowie das Risikomanagement der Athora Deutschland. Dr. Vievers verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche, insbesondere in den Bereichen Controlling, Risikomanagement und Aktuariat. Nach sechsjähriger Tätigkeit für die WestLB wechselte er im Jahr 2000 in die Versicherungsindustrie. Neben seiner Arbeit im Finanzcontrolling begleitete er vielfältige strategische Konzernprojekte der Generali Deutschland. Seit 2007 war Dr. Vievers Chief Risk Officer, zunächst in der Generali Deutschland und ab 2012 in der R+V Gruppe. In der R+V Gruppe hat er neben dem Aufbau des Konzernrisikomanagements die Einbindung der R+V in das Risikomanagement der DZ BANK Gruppe entwickelt. Seit 2018 steht er in den Diensten der Athora Deutschland und kann die strategische Weiterentwicklung des Risikomanagements und des Investmentcontrollings zu seinen bisherigen Erfolgen zählen.

Bettina Hoch ist seit Juli 2021 Finanzvorstand der deutschen Athora Gruppe. Sie ist verantwortlich für die Bereiche Finanzen u.a. mit Accounting & Reporting, Investment Accounting, Planung & Controlling, Kostenmanagement, Balance Sheet Management, Actuarial Services, Steuern sowie Investment Controlling und das Coordination Center "Hemingway".

Sie trat 1996 in die deutsche Einheit ein. Sie begann mit einer Ausbildung zur Versicherungskauffrau. Während ihres anschließenden Wirtschaftsstudiums arbeitete sie im Bereich Finanzplanung und Controlling. In den folgenden Jahren übernahm sie mehr und mehr Verantwortung im Finanzbereich, insbesondere im Bereich Accounting & Reporting. Außerdem leitete sie große Finanzprojekte (z.B. IFRS, US-GAAP-Implementierung) und unterstützte Großprojekte innerhalb der internationalen Konzerne, zu denen die deutsche Einheit gehörte bzw. gehört. In den letzten 2 Jahren übernahm sie zusätzlich die Bereiche Investment Accounting, Steuern und das Aktuariat als Leiterin Finanzen Germany. Zum 1. Juli 2021 wurde sie zum CFO der deutschen Gruppe ernannt.

Sie ist Diplom-Betriebswirtin mit Schwerpunkt Finanzen und Controlling und verfügt über 25 Jahre Erfahrung bei einer deutschen Lebensversicherungsgesellschaft.

Stefan Kropp ist für den operativen Betrieb von Athora Deutschland verantwortlich. Er ist Mitglied der Geschäftsführung der Athora Deutschland Holding GmbH & Co. KG und COO der Athora Deutschland Service GmbH. Er verantwortet die Bereiche Informationstechnologie, Kundendienst, Betriebsorganisation und Hypotheken. Er hat mehr als 20 Jahre Managementerfahrung bei Athora und war dort u.a. als Personalleiter und Leiter Kundendienst tätig. Sein Fokus lag insbesondere auf der permanenten Optimierung und Automatisierung von Prozessen und der erfolgreichen Umsetzung damit verbundener Projekte. Neben diesen Tätigkeiten unterstützte er alle strategischen Projekte mit seiner Expertise.